Schulseelsorge an der
Realschule Weil der Stadt
DRS

Macra Joha

Katholische Religionslehrerin und Schulseelsorgerin

 

Kontakt:

eMail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder persönlich in der Schule


    Macra Joha

Schulseelsorge an der Realschule Weil der Stadt

Alle am Schulleben beteiligten wünschen sich eine lebendige und vielfältige Schulkultur die von Offenheit für alle Nationalitäten, Religionen und Konfessionen geprägt ist. Ein Zusammensein in friedlicher und lebensfroher Haltung dient allen zum erfolgreichen und frohen Lernen und Heranwachsen.

In Zeiten besonderer Herausforderungen kann diese Haltung schwerfallen und Hilfe wird benötigt. Als Schulseelsorgerin habe ich ein offenes Ohr für die Belange von Schülerinnen und Schülern genauso wie für Anliegen aus dem Kollegium. Ich bin bereit zu Gesprächen in Krisenzeiten, vor allem auch wenn Leid, Tod und Trauer zur Belastung führen.

Das Leben lernt sich in vielen Bereichen dadurch, dass man Einblick in neue und bisher unbekannte Bereiche bekommt. Im Rahmen des Sozialpraktikums, dass alle Schülerinnen und Schüler der achten Klasse absolvieren, erleben die Jugendliche Situationen und Begegnungen die soziale Kompetenz ermöglichen. Die Schulseelsorge begleitet die Jugendlichen vor und während des Praktikums.

Verschiedene spirituelle und persönlichkeitsbildende Angebote wie Schulgottesdienste, Impulse zu den großen Kirchenzeiten, Tage der Orientierung… sind freiwillig, ökumenisch ausgerichtet und offen für alle Interessierten.

[Siehe auch: Schulseelsorge aktuell]